FELICITAS HEYNE




edge banner

BERATUNG IN MEINER PRAXIS

Fast jeder Mensch gerät in seinem Leben früher oder später einmal an einen Punkt, an dem er nicht mehr weiter weiß. Oft sind es Zeiten von Stress und/oder Überforderung, die uns - als Individuum eben auch als Paar - an unsere Grenzen bringen. Manchmal zwingen uns auch Schicksalsschläge dazu, unser Leben ganz oder teilweise neu zu ordnen.

Meistens schaffen wir das ganz gut alleine oder auch mit Hilfe von Freunden und Familie. In bestimmten Fällen aber kann eine externe Person besser dabei helfen, die Dinge neu zu sortieren, einen anderen Blickwinkel einzunehmen und kreative Lösungsideen zu entwickeln. Gerade bei Paarkonflikten kann das entscheidend dazu beitragen, sich aus einem scheinbar unlösbaren Dickicht an Konflikten zu befreien. Dies ist bei mir in Paar- oder Einzelberatung möglich.

Paarberatung

Eine Paartherapie kann z. B. hilfreich sein, wenn Sie sich fragen …

  • wie Sie mit einschneidenden Veränderungen oder Belastungen in Ihrer Beziehung besser zurecht kommen können (z. B. nach der Geburt eines Kindes, durch eine Erkrankung, durch ungewollte Kinderlosigkeit oder durch einen Jobwechsel)
  • wie Sie wieder gegenseitige Anziehungskraft in Ihre Partnerschaft bringen können
  • wie Sie aus einem Teufelskreis der immer gleichen kräftezehrenden und ergebnislosen Streitereien ausbrechen können
  • wie Sie wieder unbeschwert miteinander reden und lachen können
  • wie Sie das Leben als Patchwork-Familie spannungsfreier und glücklicher gestalten können
  • wie Sie mit der Herausforderung durch eine Außenbeziehung (Affäre oder Seitensprung) umgehen sollen
  • wie Sie sich eine lustvolle Sexualität zurückerobern könnenwie Sie sehr unterschiedliche Vorstellungen beim Themen wie Familiengründung und Lebensgestaltung unter einen Hut bringen können
  • wie Sie wieder miteinander, statt nebeneinander leben können
  • ob Ihre Beziehung noch sinnvoll ist oder Sie sich vielleicht besser trennen (Ambivalenzklärung)
  • wie Sie sich mit Respekt und Wertschätzung voneinander trennen können

Zum Ablauf

Eine Paarberatung dauert bei mir üblicherweise 90 Minuten; bei Bedarf können aber auch längere Termine vereinbart werden. Im Durchschnitt umfasst eine Paartherapie bei mir zwischen 10 und 15 Sitzungen; oft genügen aber auch deutlich weniger Sitzungen für eine nachhaltige Veränderung. Die Abstände zwischen den Gesprächsterminen werden mit jedem Paar individuell vereinbart.

Oberstes Ziel einer Therapie ist es, dass beide Partner verstehen, was sie zur aktuellen Problematik beitragen und wie sie alte Handlungsmuster durchbrechen können. Mein Ansatz ist allerdings nicht, dass Paare, die zu mir kommen, um jeden Preis zusammen bleiben sollten. Ich möchte, dass Sie nach der Beratung wissen, was Sie wirklich wollen und wie Sie das erreichen. Das kann natürlich auch eine friedliche und respektvolle Trennung sein.

Mein wichtigstes Credo lautet: Alles, was Sie brauchen, tragen Sie bereits in sich. Als systemische Therapeutin setze ich sehr stark auf die Aktivierung von Selbstheilungskräften. Das bedeutet, ich betrachte Sie selbst als den/die ExpertIn für Ihr Leben und Ihre Beziehung und gehe davon aus, dass Sie über alle Kompetenzen verfügen, Ihre aktuellen Probleme zu lösen.

Ich begleite Sie als Paar durch Ihren Selbsterforschungs- und -erkenntnisprozess. Als Paartherapeutin bin ich dabei allparteilich. Das bedeutet, ich versuche, Ihrer beider Situation nachzuvollziehen, zu verstehen und - wo nötig - auch als eine Art Dolmetscherin zwischen Ihnen beiden zu dienen. Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach den besonderen Qualitäten Ihrer Partnerschaft. Ich unterstütze Sie dabei, mit Altlasten besser abzuschließen. Wir identifizieren und beseitigen Blockaden und ungünstige Verhaltensweisen, die Sie momentan daran hindern, eine erfüllte Beziehung zu leben. So wird es Ihnen möglich, frische Energien in sich frei zu setzen und gemeinsam neue Wege zu gehen. Dazu braucht es oft genug nur einen kleinen Impuls von außen.

Oder, um es mit Charles Dickens zu sagen: „Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.“

Einzelberatung

Ihr Partner oder Ihre Partnerin ist nicht bereit, mit Ihnen eine Paartherapie anzugehen, aber Sie möchten trotzdem an Ihrer Beziehung arbeiten? Das ist durchaus möglich, denn eine Veränderung in Ihnen verursacht zwangsläufig immer auch eine Veränderung in Ihrer Beziehung. Mit manchen Themen müssen Sie sich ohnehin alleine auseinandersetzen, z. B. wenn Sie Ihre persönlichen Beziehungsmuster besser verstehen oder eine schmerzhafte Trennung bewältigen möchten.

Eine Einzelberatung kann Ihnen z. B. helfen, wenn ...

  • Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie alleine nicht weiterkommen - obwohl Sie schon vieles versucht haben
  • Sie Ihre eigenen Bedürfnissen in der Beziehung aus den Augen verloren haben - und schon gar nicht wissen, wie Sie für deren Erfüllung sorgen können
  • Sie den Eindruck haben, sich Ihrem Partner/Ihrer Partnerin zunehmend zu entfremden
  • Sie sich mit negativen Erlebnissen oder traumatischen Erfahrungen auseinander setzen möchten, die mit Ihrer Partnerschaft zu tun haben
  • Sie in Ihrer Partnerschaft mit emotionaler oder körperlicher Gewalt konfrontiert sind
  • Sie sich mit andauernder Niedergeschlagenheit, Ängsten und anderen negativen Gefühlen herumschlagen
  • Sie mit sexuellen Problemen kämpfen
  • Sie Ihre persönlichen Beziehungsmuster und Ihr Bindungsverhalten hinterfragen und besser verstehen möchten
  • Sie sich eigentlich trennen möchten, aber nicht wissen wie
  • Ihr/e PartnerIn sich von Ihnen getrennt haben und Sie sich Unterstützung in dieser Krisensituation wünschen

Rahmenbedingungen

Meine Praxis befindet sich im Alten Schulhaus in Gräfenhausen, in der Hahnenbachstraße 21, 76855 Annweiler am Trifels. Parkplätze sind direkt am Haus vorhanden. Die örtliche Buslinie 523 hält ebenfalls direkt vor dem Haus (Haltestelle: Altes Schulhaus).

Der Zugang zur Praxis ist derzeit leider noch nicht barrierefrei und rollstuhlgerecht gestaltet.

Mein Honorar für eine Paarberatung à 90 Minuten beträgt 150,- Euro zzgl. MWSt.
Bei Einzelterminen à 60 Minuten beträgt mein Honorar 100,- Euro zzgl. MWSt.

Die Kosten für Paarberatungen werden von den Krankenkassen leider nicht übernommen.
Ich biete Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch an, in dem wir uns persönlich kennenlernen. Erst danach entscheiden Sie, ob Sie weiter mit mir arbeiten möchten.

Selbstverständlich unterliege ich der gesetzlichen Schweigepflicht. Alles, was Sie mir anvertrauen, behandle ich daher streng vertraulich.

Bei Interesse an einer Paar- oder Einzeltherapie vereinbaren Sie bitte telefonisch, per eMail oder über das Kontaktformular dieser Website einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch mit mir. Bin ich gerade im Gespräch, ist mein Anrufbeantworter für Sie da. Bitte hinterlassen Sie mir in diesem Fall eine Nachricht und Ihre Telefonnummer. Ich rufe Sie dann schnellstmöglich zurück.

Meine Telefonnummer: 06346 928 0601
Meine eMail: anfrage@heyne.com

So erreichen Sie mich